DIY

DIY Badebomben!

Hallo liebe DIY-Fans! Hier eine kurze Anleitung für handgemachte Badebomben! Viel Spaß dabei!

Badekugeln

Zutaten: (Grundrezept)
200g Natron
100g Citronensäure
50g Speisestärke
75g Kokosfett
10-20 Tropfen ätherisches Öl
(Je nach eigenem Empfinden)

Nach Belieben:
Lebensmittelfarbe
Zuckerstreusel
Getrocknete Blüten
Essbares Glitzer

Außerdem braucht ihr:
Eine Schüssel
Handschuhe
Topf
Etwas zum Umrühren
Förmchen
(Eiswürfelformen, Muffinformen, Kugelformen)

Anleitung:

  1. Kokosfett in einem Topf über dem Wasserbad schmelzen.
  2. Natron, Citronensäurepulver und Speißestärke in einer Schlüssel vermischen.
  3. Kokosfett langsam zu der Pulvermischung schütten und alles gut vermengen.
  4. Ätherische Öle und Lebensmittelfarbe hinzufügen.
  5. Ein paar von den getrockneten Blüten in die Form geben, den „Teig“ fest in die Förmchen drücken und in den Kühlschrank stellen.
  6. Nach mindestens 30 Minuten die Badebomben aus den Formen lösen und fertig! 😉

Falls ihr doch keine Lust habt welche selber zu machen, dann schaut mal hier in meinem Onlineshop!

Ganz viel Spaß beim Nachmachen!
Lieben Gruß Jana 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.